EINLEITUNG

Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten verträglich zwischen der NOTACULUM Gesellschaft, Verfasser der www.pictilo.de Webseite und allen Personen (nachstehend bezeichnet als Benützer oder Kunde oder Sie namentlich), die auf der Webseite www.pictilo.de Einkäufe tätigen.
Alle Rechte der auf dieser Seite abgebildeten Logos, Markenzeichen und Texte, welche Eigenentwicklungen von uns sind oder von uns aufbereitet wurden, sind vorbehalten.
In der Folge darf die gesamte Webseite oder Teile von ihr nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Gesellschaft NOTACULUM und der verschiedenen Unternehmen, die auf unserer Webseite dargestellt werden,  benutzt, reproduziert, dupliziert, kopiert, veräußert, weiter verkauft, zugänglich gemacht werden, verändert oder auf andere Weise ausgewertet werden, weder als Ganzes noch in Ausschnitten oder Teilen, ganz gleich für welchen finalen Zweck.

Die Parteien kommen überein, dass ihre Zusammenarbeit ausschliesslich durch den vorliegenden Vertrag bestimmt wird und dass jede andere Rechtsform ausgeschlossen wird.

Die Produkte werden nur nicht Handel treibenden Personen zum Verkauf angeboten.
Sie sind auf der Basis wechselseitigen Vertrauens einbezogen und können die Produkte in keiner wie auch immer gearteten Weise weitergeben.

Jede Bestellung, die auf der Webseite ordnungsgemäß und rechtswirksam erfolgt ist, beinhaltet die vollständige und ausnahmslose Anerkennung der vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen sowie, gegebenenfalls die Anerkennung der besonderen oder produktspezifischen Bedingungen eines oder mehrerer Produkte oder Bestellungen.

Die allgemeinen Verkaufsbedingungen sind jederzeit auf der Webseite zugänglich.
Sie können jederzeit von NOTACULUM vollständig oder teilweise geändert werden.

ARTIKEL 1: PREISE

Die Preise unserer Produkte sind in EURO angegeben und verstehen sich inklusive Steuern (Mehrwertsteuer und andere Steuern), jedoch zuzüglich Versandkosten.
Sämtliche Bestellungen, woher sie auch stammen, verstehen sich in EURO.
 
Für alle Produkte, die in Länder außerhalb Frankreichs versandt werden, ist der Empfänger für eventuelle Zollgebühren und andere Importsteuern, die in dem Land anfallen, in die das Produkt versandt wird, zahlungspflichtig.

Eine Rücksendung von Waren für unbezahlte Zollgebühren ist ausgeschlossen.

Unsere Produktangebote und Preise sind solange gültig, solange sie auf der Internetseite aufgeführt sind, abhängig von der Menge der verfügbaren Bestände.

In diesem Zusammenhang finden sich auf der Webseite Hinweise auf die Verfügbarkeit unserer Produkte.
Im Falle einer eventuellen Nichtverfügbarkeit unserer Produkte nach Aufgabe einer Bestellung, wird der Besteller innerhalb von 48 Stunden per E-mail oder Telephon unterrichtet.

Wenn der Besteller keinen Ersatz durch ein äquivalentes Produkt wünscht, wird seine unerfüllbare Bestellung automatisch annuliert und sein Konto ausgeglichen.

Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die Waren Eigentum von NOTACULUM.

ARTIKEL 2 : BESTELLUNG

Der Besteller wählt nach folgenden Modalitäten die gewünschten Produkte auf der Webseite aus:

Identifikation: der Besteller muss zu seiner Identifikation ein Formular ausfüllen, das Angaben zu seinem Namen, Vornamen, Telefonnummer, postalische und elektronische Adresse, sowie Liefer- und Rechnungsadresse enthält.

Auftragsbestätigung: nachdem der Kunde seine Produkte ausgewählt hat, erfolgt eine abschliessende Auftragsbestätigung
durch die Betätigung der Taste "Bestätigung der Bestellung". Damit wird die Bestellung bestätigt und die allgemeinen Verkaufsbedingungen akzeptiert.

Dem Besteller wird eine Bestellnummer und eine Bestätigung der Bestellung per E-mail mitgeteilt.

Im übrigen behält sich die Gesellschaft NOTACULUM das Recht vor, eine Bestellung abzulehnen, wenn es sich um einen Kunden handelt, mit dem NOTACULUM im Rechtsstreit liegt.

ARTIKEL 3: ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Der Besteller kann über die Webseite mit seiner Kreditkarte bezahlen und mit Hilfe des Zahlungsformulars, das ihm bei der Auftragstellung vorgelegt wurde (mit SSL erfolgt eine abgesicherte Verschlüsselung und das den Kartentyp abfragt, die Kartennumer ohne Zwischenräume zwischen den Zahlen, die Kontrollnummer (auf der Kartenrückseite) und das Gültigkeitsdatum der Karte.

Der Kunde schliesst die Bestellung ab, durch Druck auf die Taste "Bestätigung".

Mit dieser Bestätigung kommt der Kaufvertrag zustande und verpflichtet unwiderruflich beide Seiten.

Mit der Ausnahme besonderer Absprachen muss jede Bestellungsänderung vom Kunden schriftlich an den Zusender gerichtet werden, bevor die Bezahlung erfolgt ist. Sollte diese schriftliche Auftragsänderung nicht bei NOTACULUM eintreffen, kann die erwünschte Änderung nicht gewährt werden und eine Erstattung der überwiesenen Zahlung ist ausgeschlossen.

ARTIKEL 4 : ZAHLUNGSSICHERHEIT

Die Webseite bedient sich der Zahlungsmöglichkeiten durch PayPal und durch den "Crédit Agricole" (e-Transaktionen), die die Sicherheitsnormen von SSL beinhalten.

Die vertraulichen Daten (Kreditkartennummer mit 16 Zahlen und das Gültigkeitsdatum) werden direkt verschlüsselt an PayPal gesendet oder an den Zahlungsserver, ohne über die Unterstützung physischer Server zu gehen, die www.pictilo.de enthalten.

Wenn die Bankdaten validiert sind, sendet der Verwalter der abgesicherten tele-Überweisung eine Anfrage zur Autorisierung der Kreditkarte und sendet elektronisch eine Genehmigung.

Sollte diese Genehmigung nicht erfolgen, wird die Bestellung automatisch annuliert und der Besteller per E-mail benachrichtigt.

ARTIKEL 5: RÜCKGABERECHT

Mit Ausnahme der personalisierten Produkte, so wie in Artikel 6 der vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen aufgeführt, können alle Produkte, die auf der Webseite abgebildet sind, ausgetauscht oder zurückgezahlt werden.

Die Frist innerhalb der der Besteller einen Tausch oder eine Rückgabe geltend machen will, beträgt 14 Tage ab dem Erhalt des oder der Artikel.

Das Rückgaberecht kann nur in Anspruch genommen werden, wenn die Produkte sich in ihrem Originalzustand befinden und vollständig sind (Verpackung, Zubehör, Anwendungsbeschreibung...), nicht gebraucht wurden und von einer Kopie des Rechnungsschreibens begleitet sind.
Produkte, die unvollständig, gebraucht, vom Kunden verschmutzt oder beschädigt eintreffen, werden nicht zurückgenommen.

Die Rückerstattung der Produkte erfolgt nach deren Eintreffen durch NOTACULUM innerhalb maximal 20 Tagen.

Die Rückzahlung wird von NOTACULUM entweder als Überweisung auf das Konto des Bestellers oder als Bankscheck an die Adresse des Bestellers und an die Rechnungsadresse.

Es werden keine Lieferungen erstattet wenn die Lieferungskosten, im voraus, welch auch immer das Motiv ist, unbezahlt sind.

Die Rücksendekosten können nicht erstattet werden.

ARTIKEL 6: AUSSCHLUSS DES RÜCKNAHMERECHTS

Nach Artikel L 121-20-2 des Verbraucherschutzgesetzes kommt das Rückgaberecht für den Fall einer Versandbestellung nicht zur Anwendung, wenn die Parteien sich nicht ausdrücklich anders abgesprochen haben; dies gilt insbesondere für Lieferverträge von eigens nach dem speziellen Auftrag des Bestellers hergestellte Waren, für personalisierte Waren oder für Waren, die von ihrer Beschaffenheit her nicht zurückgesendet werden könnren, weil sie sich verändern oder verderben können: der Besteller wird demnach darauf hingewiesen, daß das Rückgaberecht beim Handel von, nach seinem Wunsch, personalisierten Waren nicht zur Anwendung kommt.

ARTIKEL 7: LIEFERUNG

Die Lieferung erfolgt an die Lieferadresse, die bei der Bestellung angezeigt worden ist, unabhängig davon, ob die Bestellung innerhalb Frankreichs oder dem Ausland aufgegeben wurde.

Die Lieferfrist umfaßt die Vorbereitungszeit für den Auftrag (eine Zeitschätztung wird auf der Webseite angegeben), zu der sich die Beförderung durch die DPD hinzuaddiert.

Die Gesellschaft NOTACULUM verpflichtet sich die durchschnittlichen Lieferfristen einzuhalten, wie sie auf der Webseite angegeben werden, es handelt sich aber nicht um vorgeschriebene Fristen. NOTACULUM übernimmt daher keine Verantwortung bei einer Lieferzeitverzögerung oder einem Lieferengpass der Zulieferer.

Dem Kunden wird geraten, die Sendung bei Erhalt auf die Richtigkeit der gelieferten Waren zu untersuchen und gegebenenfalls NOTACULUM von seinen Einwänden gegen die Lieferung innerhalb 24 Stunden an Werktagen zu unterrichten. Ist diese Zeit überschritten, wäre NOTACULUM für eine nicht einwandfreie Lieferung nicht mehr verantwortlich.

ARTIKEL 8: DATENSCHUTZ

Die von dem Kunden abgefragten Daten, die als solche ausgewiesen sind, sind zur Annahme und Ausführung seiner Bestellungen erforderlich; andere Daten dienen zu seiner Identifikation und zur Verbesserung unserer Dienste und können dem Kunden dazu auf der Webseite angeboten werden.

Die Dateien http://pictilo.de und deren Anwendung sind bei der "Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés"(CNIL: nationale Kommission für Informatik und persönliche Rechte) angemeldet.

Die Nutzung der persönlichen Daten unterliegt dem Gestz für Informatik vom 6.Januar 1978 (siehe Gesetzestexte und Ausführungsbestimmungen).

Damit verfügt der Kunde über ein Zugangsrecht und ein Recht auf Änderungen betreffs seine personenbezogenen Daten:
es genügt, daß der Kunde uns kontaktiert (unter Angabe seines Namens, Vornamens, Adresse und E-mail) per E-mail an: kontakt@pictilo.de oder per Post an folgender Adresse:

NOCTACULUM LASERTEAM
RUE DE SOWETO
F 44800 SAINT HERBLAIN

Im übrigen unterrichten wir unsere Kunden, daß über "cookies" gewisse Informationen aufgezeichnet und auf deren Festplatte gespeichert werden. Diese Informationen dienen dem Zweck der statistischen Auswertung der Webseite und um Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können.

Die Kunden werden im vorhinein über eine Nachricht gefragt, ob sie diese "cookies" akzeptieren wollen oder nicht. Desgleichen können Sie ihren Navigator so einstellen, daß Sie jederzeit die "cookies" pictilo.de akzeptieren oder verweigern können.

Personenbezogene vertrauliche Daten werden von den "cookies" nicht erfasst.

ARTIKEL 9: VERANTWORTLICHKEIT

Die Beschreibung der Produkte, die sich in der Datenbasis von NOTACULUM befinden entsprechen denen, die von den Lieferanten mitgeteilt wurden.

Die von uns vorgeschlagenen Produkte unterliegen der derzeitig gültigen französischen Gesetzgebung.

NOTACULUM lehnt jede Verantwortlichkeit ab, wenn die vorliegenden Ausführungen der Gesetzgebung des Lieferlandes nicht entsprechen.

NOTACULUM haftet nicht, wenn höhere Gewalt (Streik, Überschwemmungen, Feuer...) die Einhaltung des Vertrags verhindert.

NOTACULUM lehnt jede Verantwortung bezüglich des Inhalts der vorliegenden Webseite und deren eventuelle Nutzung ab.
Sollten von NOTACULUM Links zu anderen Webseiten eingerichtet sein, kann NOTACULUM nicht für den Inhalt oder das Bestehen dieser anderen Webseiten verantwortlich gemacht werden.

ARTIKEL 10: ANWENDBARES RECHT

Alle Klauseln dieses Verkaufsvertrags sowie alle von diesem Vertrag betroffenen Kaufs- und Verkaufsaktionen unterliegen dem Französischen Recht.

ARTIKEL 11 : RECHTSSTREITIGKEITEN

Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen dem Französischen Recht.
Bei Rechtsstreitigkeiten zwischen den Parteien, werden als zuständige Gerichte die des Geschäftssitzes der Gesellschaft NOTACULUM angerufen, wenn die Streitpartei den Beruf eines Händlers ausübt. Wenn die Streitpartei nicht den Beruf eines Händlers ausübt, kann auch das Gericht angerufen werden, das seinen Sitz am Ort der erfolgten Warenlieferung hat.


Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen sind in französischer und deutscher Sprache abgefasst und können in weitere Sprachen übersetzt werden.
Im Fall des Nichtübereinstimmens der verschiedenen Versionen, gilt der französische Text.